Wir über uns

Das Pflege im Haus Team – Bodden ist ein ambulanter Pflegedienst. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und bis Ende 2016 unter dem Namen Pflegeteam Bodden vom Gründer Klaus Bodden (examinierter Krankenpfleger und Pflegedienstleiter) geführt. Im Januar 2017 ging die Leitung des Pflegedienstes an die Tochter Sandra Bodden (examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Bachelor of Science Pflege) über. Das Familienunternehmen ist in Spangenberg und Umgebung tätig.

Kundenorientierung, ein hohes Maß an Professionalität sowie eine solide und nachhaltige wirtschaftliche Ausrichtung prägen unsere Unternehmenskultur und sichern unser Fortbestehen. Ein großes Anliegen ist uns ein wertschätzendes und offenes Arbeitsklima. Nur so können sich unsere Mitarbeiter in ihren beruflichen und sozialen Kompetenzen weiterentwickeln und ihr volles Potential ausschöpfen. Davon profitieren letztlich auch unsere Kunden. Wir fördern außerdem den engen Austausch zwischen Kunden, Angehörigen, Mitarbeitern, Ärzten und weiteren beteiligten Dienstleistern. So erreichen wir eine ideale und umfassende Betreuungssituation für jeden Kunden.

Es bestehen Verträge mit allen Pflegekassen (SGB XI), Krankenkassen (SGB V) und den Sozialhilfeträgern (BSHG). Seit 1998 sind wir Mitglied im Arbeitgeber- und Berufsverband Privater Pflege e.V. (ABVP).

Den hohen Qualitätsstandard sichern wir durch unsere speziell geschulte Pflegedienstleitung, unsere qualifizierten Mitarbeiter sowie unseren Qualitätsbeauftragten. Zudem nehmen wir regelmäßig an regionalen Qualitätszirkeln teil. Nicht zuletzt sind es unsere eigenen Ansprüche an unsere Arbeit, die eine kontinuierlich hohe Qualität gewährleisten.

Stetiges Wachstum und umfangreiche Veränderungen im Pflegeversicherungsgesetz führten im Jahr 1995 dazu, dass sich die Pflegedienste Viereck, Bodden, Kopp und Sandrock-Höhle dazu entschlossen, Kooperationspartner zu werden.

Die langjährige und fruchtbare Kooperationsarbeit mündete 2017 in einem neuen Namen, der alle vier Kooperationspartner auch endlich nach außen hin sichtbar unter einem Logo versammelt. Wir heißen jetzt Pflege im Haus Team – Viereck, Team – Bodden, Team Sandrock-Höhle und Team – Kopp. Die gemeinsame Namensgebung spiegelt die geteilten Werte, die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre und die gemeinsamen Ziele wider.


Sandra Bodden
Geschäftsinhaberin

Sandra Bodden Geschäftsinhaberin

Markus Körber Pflegedienstleitung

Klaus Bodden stellv. Pflegedienstleitung

Christoph Stephan Datenschutz­beauftragter

 

Unser Pflegeleitbild

Wir haben uns für die Zukunft viel vorgenommen. Der Erfolg unseres Pflegedienstes fußt auf vier Säulen, die sich aus unserer bedingungslosen Kundenorientierung, unserer hohen Fachkompetenz, unseren qualifizierten Mitarbeitern und unserer externen Vernetzung zusammensetzen. Deshalb wird unser Handeln und unsere tägliche Arbeit von den folgenden Leitsätzen getragen:


Kundenorientierung

Das Wohl der Kundinnen und Kunden bestimmt unser Handeln.

Wir achten das Selbstbestimmungsrecht der Kundinnen und Kunden, beraten sie im Rahmen von Pflegevisiten über Möglichkeiten zur Problemlösung und Begleitung und respektieren ihre Entscheidungen. Es ist uns wichtig, ihre Potentiale und Ressourcen zu erkennen und in den Pflegeprozess einzubinden. Deshalb legen wir großen Wert auf die enge Zusammenarbeit mit den Kundinnen und Kunden und deren Angehörigen und unterstützen beide bei der täglichen Pflege, sprechen ihnen Mut und Kraft bei der Bewältigung des Alltags zu, beraten und entlasten sie, wo wir können.

Wir beraten und begleiten unsere Kundinnen und Kunden bei der Regelung der Finanzierung für die Sicherstellung einer bedarfsgerechten Pflege. Durch eine optimale Pflegeplanung und -dokumentation unterstützen wir die Pflegeeinstufung der Kundinnen und Kunden.

Wir achten und respektieren religiöse und kulturelle Vorstellungen und berücksichtigen diese in unserer Arbeit. Dabei richten wir uns nach dem Ethikkodex des Internationalen Kongresses der Krankenschwestern (ICN) (siehe auch Infothek).

Unser tägliches Handeln orientiert sich am Pflegeprozess, den wir regelmäßig überprüfen. Dadurch erreichen wir eine hohe Kontinuität in der Pflege.


Fachkompetenz

Wir arbeiten fachlich auf dem neuesten Stand der Pflege und erhalten und erweitern unser Wissen durch regelmäßige interne und externe Fortbildungen.

Wir arbeiten nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und nutzen für die Pflegedokumentation zeitgemäße Methoden wie die Strukturierte Informationssammlung (SIS).

Professionelle Pflege und Versorgung erreichen wir durch kontinuierliches Lernen und das Reflektieren unserer Arbeit.


Mitarbeiter

Wir achten unsere individuellen Bedürfnisse, um ausgeglichen, zufrieden und mit Freude unseren Kundinnen und Kunden zu begegnen.

Unsere interne Zusammenarbeit ist von einem stetigen Austausch und hoher Transparenz geprägt.

Wir achten im Team darauf, dass alle Mitarbeiter die gleichen Informationen erhalten. Dabei übernehmen alle im Team aber auch die Verantwortung, sich die nötigen Informationen aktiv einzuholen.

Wir sprechen Konflikte offen und konstruktiv an. Dabei begegnen wir uns als gleichberechtigte Partner mit gegenseitigem Respekt.


Externe Vernetzung und Zusammenarbeit

Durch unsere Kooperation aus vier Pflegediensten können wir unsere Pflege- und Behandlungsqualität kontinuierlich steigern und so wettbewerbsfähig bleiben.

Unsere externe Zusammenarbeit orientiert sich an der Optimierung der Prozesse und des Informationsflusses.

Wir achten auf kurze und schnelle Informationswege zu anderen Einrichtungen, zu den Ärztinnen/Ärzten und anderen Berufsgruppen, die an der Versorgung der Kundinnen und Kunden beteiligt sind.

Wir pflegen eine enge, berufsübergreifende Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen und Berufsgruppen.